Vom Veranstalter zu organisieren :

Die Bereitstellung folgender Voraussetzungen am Auf.- bzw. Abbautag :

Radlader Merlo P38.13

Für Auf.- und Abbau benötigt :
Teleskoplader / Radlader mit Gabel
Traglast : 4 Tonnen
Hubhöhe : 4Meter
Z.B.: Foto - Merlo P38.13

Mini-Bagger mit Hydraulikhammer

Kaeser M 26 Kompressor HKL Baumaschinen
Kaeser M 26 Kompressor
Hydraulikhammer Atlas Copco SB152
Hydraulikhammer Atlas Copco SB152

Nur für den Aufbau benötigt:
Minibagger mit Hydraulikhammer H45
Z.B.: Yanmar SV20 CR Kabine

 

 

 

Je nach Untergrund reicht bei Zelten bis 40m x 40m anstatt des Minibaggers auch ein Kompressor mit 6 bar.

 

 

 

 


Hydraulikhammer Copco SB152 -1,9 - 4,5 t.

Stromversorgung für Auf.- u. Abbau

Beispiel 1 :
Starkstromanschluss
32A CEE

 

 

Alternative mobile Stromerzeugung

Beispiel 2 :
Mobiles Starkstromaggregat

Zusätzlich :

  • einen 3/4 Zoll Wasseranschluss
  • ein WC in Nähe des Aufbauortes
  • bei mehrtätigem Auf.- bzw. Abbau die Organisation für Übernachtung und Verpflegung der Mitarbeiter ( nach Absprache )

Wichtig!

Der Veranstalter ( Mieter ) ist verpflichtet eine *Zeltversicherung abzuschliessen und uns diese vor Aufbaubeginn vorzuweisen. Diese hat nichts mit der eigentlichen Veranstaltungsversicherung zu tun. Sie deckt alle verursachten **Schäden am Zelt nach Übergabe, auch bei höherer Gewalt, ab.

*Auf Wunsch wird die Zeltversicherung von uns organisiert und rechtzeitig in Rechnung gestellt.

**(inkl. Unfall, d.h. durch ein unmittelbar von außen her plötzlich mit mechanischer Gewalt einwirkendes Ereignis; Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines bemannten Flugkörpers, seiner Teile oder seiner Ladung, Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Beraubung; mut - oder böswillige Beschädigung; höhere Gewalt, einschließlich Hagel und Sturm...)

Wenn die Veranstalterversicherung die vorgenannten Schäden abdeckt, reicht diese aus.